Überfall in Wohnheim

Sex-Attacke auf Studentin

Regensburg - Ein junge Studentin ist in Regensburg von einem Unbekannten sexuell angegriffen worden.

Der Mann sei der 20-Jährigen am Samstag in ein Studentenwohnheim gefolgt, berichtete ein Sprecher der Polizei Regensburg. Als sie die Tür ihres Zimmers öffnete, packte sie der Täter und stieß sie an der Türschwelle zu Boden. Daraufhin zog er ihr den Rock hoch und setzte sich auf ihre Beine. Ohne ersichtlichen Grund ließ der Unbekannte plözlich wieder von der Studentin ab und flüchtete. Die junge Frau blieb unverletzt.

lby

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
Reichsbürger-Prozess: Polizisten müssen Tod ihres Kollegen nachspielen
Reichsbürger-Prozess: Polizisten müssen Tod ihres Kollegen nachspielen
Nach Unfall mit Pferdekutsche nun auch Ehemann gestorben
Nach Unfall mit Pferdekutsche nun auch Ehemann gestorben

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion