Unfall: 2 Verletzte und 7 kaputte Autos

Regensburg - Zwei Leichtverletzte und sieben beschädigte Autos sind die Bilanz zweier Auffahrunfälle auf der Autobahn 3 (Regensburg-Nürnberg).

Im dichten Berufsverkehr fuhr am Montagabend bei Regensburg auf regennasser Fahrbahn ein 46-Jähriger mit seinem Wagen auf ein Stauende auf, teilte die Polizei mit. Dadurch wurden vier Autos aufeinandergeschoben und ein Fahrer verletzt.

Ein nachfolgender Wagen kam rechtzeitig zum Stehen, wurde aber von einem zweiten Wagen auf das Auto des Unfallverursachers geschoben. Dabei kam es zu einem weiteren Verletzten. Insgesamt wurden 20 Menschen zur vorsorglichen Untersuchung ins Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden beträgt geschätzte 50.000 Euro.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Fußballfan (16) im Zug nach Ingolstadt brutal angegriffen - Täter rastete wegen Vereins-Emblem aus
Fußballfan (16) im Zug nach Ingolstadt brutal angegriffen - Täter rastete wegen Vereins-Emblem aus
Riesen-Ansturm auf Berge und Seen an Pfingsten? Im Allgäu hagelte es Strafzettel
Riesen-Ansturm auf Berge und Seen an Pfingsten? Im Allgäu hagelte es Strafzettel
Zwischenfall bei Polizeikontrolle: Mann zielt mit Waffe auf Polizisten - dann löst sich ein Schuss
Zwischenfall bei Polizeikontrolle: Mann zielt mit Waffe auf Polizisten - dann löst sich ein Schuss
Schweinfurter Polizei veralbert Einbrecher: „Spieglein, Spieglein ...“ 
Schweinfurter Polizei veralbert Einbrecher: „Spieglein, Spieglein ...“ 

Kommentare