Familie landet im Krankenhaus

Unfall auf Fahrt in den Urlaub - fünf Verletzte

Eschau - Die Fahrt in den Urlaub endete für eine Familie aus Unterfranken schon nach zehn Kilometern. Bei einem Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Wagen wurden der Vater, seine Frau und die beiden Kinder verletzt.

Wie die Polizei mitteilte, war die Familie am Samstag bei Eschau (Kreis Miltenberg) unterwegs. Auf der Gegenfahrbahn wollte ein Motorradfahrer links abbiegen und stoppte, um den Verkehr passieren zu lassen. Ein ihm nachfolgender 24-jähriger Autofahrer bemerkte dies aber zu spät und wich nach links aus, um nicht auf den Motorradfahrer aufzufahren. Stattdessen krachte er in den entgegenkommenden Wagen der Familie und wurde dabei ebenfalls verletzt. Alle fünf wurden in Krankenhäuser gebracht. Der Motorradfahrer kam mit dem Schrecken davon. Der Schaden beträgt rund 20 000 Euro.

dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance / dpa/dpaweb (Symbolbild)

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen

Kommentare