In Richtung Süden

Reiseverkehr führt zu Staus auf Autobahnen

Rosenheim - Lebhafter Reiseverkehr hat am Samstag zu zahlreichen Staus auf den bayerischen Autobahnen geführt. Auf allen Strecken in Richtung Süden kam es immer wieder zu Staus und stockendem Verkehr auf bis zu sechs Kilometern Länge.

Dies sagte ein Sprecher des Verkehrslagezentrums der Polizei in Rosenheim. Besonders betroffen waren die Autobahn 8 zwischen München und Salzburg und die Autobahn 7 zwischen Ulm und Füssen.

Auch der Rückreiseverkehr in Richtung Norden führte teilweise zu Staus auf den Autobahnen. Auf der A9 zwischen Nürnberg und München kamen die Autofahrer streckenweise auf bis zu 14 Kilometern nur im Schritttempo voran.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Baulandpreise explodieren! Wer soll sich das noch leisten können? 
Baulandpreise explodieren! Wer soll sich das noch leisten können? 
Wie München und Bayern von Bahn-Verbesserungen profitieren sollen 
Wie München und Bayern von Bahn-Verbesserungen profitieren sollen 
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“

Kommentare