80 Rennfahrer in Tracht wetteifern bei Nostalgie-Rad-WM

+
Strampeln wie die Urahnen: Beim nostalgischen Radrennen in Sankt Engelmar gaben die Teilnehmer alles.

Sankt Englmar - Mit dem Drahtesel zurück ins 19. Jahrhundert: Rund 80 Fahrrad-Fans haben sich am Sonntag bei einer Nostalgie-Rad-WM ein Rennen wie in alten Zeiten geliefert.

Als Rennfahrer für die vier Kilometer lange Strecke im niederbayerischen Sankt Englmar (Landkreis Straubing-Bogen) durfte jeder antreten, der ein altes Rad ohne Gangschaltung fuhr und in historischer Kleidung oder Tracht erschien.

Strampeln wie die Oma und Opa: Nostalgisches Radrennen

Strampeln wie die Oma und Opa: Nostalgisches Radrennen in Sankt Engelmar © dpa
Strampeln wie die Oma und Opa: Nostalgisches Radrennen in Sankt Engelmar © dpa
Strampeln wie die Oma und Opa: Nostalgisches Radrennen in Sankt Engelmar © dpa
Strampeln wie die Oma und Opa: Nostalgisches Radrennen in Sankt Engelmar © dpa
Strampeln wie die Oma und Opa: Nostalgisches Radrennen in Sankt Engelmar © dpa
Strampeln wie die Oma und Opa: Nostalgisches Radrennen in Sankt Engelmar © dpa
Strampeln wie die Oma und Opa: Nostalgisches Radrennen in Sankt Engelmar © dpa

Weniger ambitionierte Rennfahrer nahmen anschließend an einer Rad-Rundfahrt mit kleinen Wettbewerben teil. “Das Rennen war ein Riesen-Erfolg: Keine Stürze, kein Ausscheiden, noch nicht einmal ein platter Reifen“, so Veranstalterin Silvia Pielmeier nach dem Rennen. Zudem sei der Andrang bei der dritten Rad-Nostalgie-WM größer als in den Jahren zuvor gewesen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Er wollte in den Bergen wandern: Wissenschaftler (39) aus Ulm vermisst - Spur führt nach Bayern
Er wollte in den Bergen wandern: Wissenschaftler (39) aus Ulm vermisst - Spur führt nach Bayern
Fataler Fehler beim Landeanflug? Gleitschirmflieger stürzt plötzlich ab und verletzt sich schwer
Fataler Fehler beim Landeanflug? Gleitschirmflieger stürzt plötzlich ab und verletzt sich schwer
Ausscherender Radfahrer wird von Zwölftonner überrollt  - Mann stirbt noch am Unfallort
Ausscherender Radfahrer wird von Zwölftonner überrollt  - Mann stirbt noch am Unfallort
Söder kündigt bayerische Studie zu Corona-„Schlüsselfrage“ an - Ergebnis für viele Menschen wichtig
Söder kündigt bayerische Studie zu Corona-„Schlüsselfrage“ an - Ergebnis für viele Menschen wichtig

Kommentare