Rentner von eigenem Traktor überrollt

Seukendorf/Nürnberg - Lebensgefährliche Verletzungen hat am Montag ein 86-jähriger Rentner im Landkreis Fürth erlitten, als er von seinem Traktor überrollt wurde.

Das Fahrzeug hatte er zuvor aus einer Scheune herausgefahren und abgestellt. Aus bisher ungeklärten Gründen setzte sich die Zugmaschine dann von selbst in Bewegung, erfasste den Mann und wurde erst durch eine Mauer gestoppt, wie die Polizei in Nürnberg mitteilte. Durch die starke Rauchentwicklung der sich weiterdrehenden Reifen wurde ein Zeuge auf den Vorfall am Ortsrand von Seukendorf aufmerksam.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Corona: München hofft auf Wiesn-Ersatz - Rosenheim macht schon Nägel mit Köpfen
Corona: München hofft auf Wiesn-Ersatz - Rosenheim macht schon Nägel mit Köpfen
Neue Corona-Regeln in Bayern: Söder verspricht wegweisende Lockerung für Kulturveranstaltungen
Neue Corona-Regeln in Bayern: Söder verspricht wegweisende Lockerung für Kulturveranstaltungen
Porschefahrer übersieht Audi: heftiger Zusammenprall - Sportwagen stark beschädigt
Porschefahrer übersieht Audi: heftiger Zusammenprall - Sportwagen stark beschädigt
Wetter-Warnung für Bayern: Erst schwere Gewitter - dann wird‘s ungemütlich
Wetter-Warnung für Bayern: Erst schwere Gewitter - dann wird‘s ungemütlich

Kommentare