Mit Roller gegen Lkw geprallt

Rentner stirbt bei Verkehrsunfall

Kümmersbruck - Bei einem Verkehrsunfall bei Kümmersbruck ist am Dienstag ein Mann ums Leben gekommen. Der 68-Jährige war mit seinem Motorroller gegen einen am Straßenrand abgestellten Lkw geprallt.

Wie die Polizei mitteilte, war der 68-Jährige mit seinem Motorroller im Landkreis Amberg-Sulzbach zwischen Kümmersbruck und Ensdorf unterwegs gewesen, als er gegen den geparkten Lastwagen prallte. Der Rentner erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen.

Warum der Mann gegen den Auflieger fuhr, war zunächst unklar, laut Polizei war ihm möglicherweise ein Auto entgegengekommen. Der Lastwagenfahrer, der während des Unfalls vor dem ordnungsgemäß abgestellten Gespann stand, blieb unverletzt.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
Mutter des WM-Mörders: "Er tötet mich, wenn er rauskommt"
Mutter des WM-Mörders: "Er tötet mich, wenn er rauskommt"

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion