Kurioser Unfall am Bahnübergang

1 von 22
Ein Rollerfahrer hat den Zusammenstoß seines Zweirads mit einem rund 100 Stundenkilometern schnellen Zug unverletzt überlebt. Allerdings war danach ein Großaufgebot der Polizei hinter ihm her.
2 von 22
Ein Rollerfahrer hat den Zusammenstoß seines Zweirads mit einem rund 100 Stundenkilometern schnellen Zug unverletzt überlebt. Allerdings war danach ein Großaufgebot der Polizei hinter ihm her.
3 von 22
Ein Rollerfahrer hat den Zusammenstoß seines Zweirads mit einem rund 100 Stundenkilometern schnellen Zug unverletzt überlebt. Allerdings war danach ein Großaufgebot der Polizei hinter ihm her.
4 von 22
Ein Rollerfahrer hat den Zusammenstoß seines Zweirads mit einem rund 100 Stundenkilometern schnellen Zug unverletzt überlebt. Allerdings war danach ein Großaufgebot der Polizei hinter ihm her.
5 von 22
Ein Rollerfahrer hat den Zusammenstoß seines Zweirads mit einem rund 100 Stundenkilometern schnellen Zug unverletzt überlebt. Allerdings war danach ein Großaufgebot der Polizei hinter ihm her.
6 von 22
Ein Rollerfahrer hat den Zusammenstoß seines Zweirads mit einem rund 100 Stundenkilometern schnellen Zug unverletzt überlebt. Allerdings war danach ein Großaufgebot der Polizei hinter ihm her.
7 von 22
Ein Rollerfahrer hat den Zusammenstoß seines Zweirads mit einem rund 100 Stundenkilometern schnellen Zug unverletzt überlebt. Allerdings war danach ein Großaufgebot der Polizei hinter ihm her.
8 von 22
Ein Rollerfahrer hat den Zusammenstoß seines Zweirads mit einem rund 100 Stundenkilometern schnellen Zug unverletzt überlebt. Allerdings war danach ein Großaufgebot der Polizei hinter ihm her.

Mühldorf - Ein Rollerfahrer hat den Zusammenstoß seines Zweirads mit einem rund 100 Stundenkilometern schnellen Zug unverletzt überlebt. Allerdings war danach ein Großaufgebot der Polizei hinter ihm her.

Auch interessant

Meistgesehen

LKW verliert nach Unfall Flüssiggas - A9 gesperrt
LKW verliert nach Unfall Flüssiggas - A9 gesperrt
Zug gegen Auto: Fahranfänger (18) und Jugendlicher (17) schwerst verletzt
Zug gegen Auto: Fahranfänger (18) und Jugendlicher (17) schwerst verletzt
Tödliches Lawinenunglück am Geigelstein - Bilder vom Unfallort
Tödliches Lawinenunglück am Geigelstein - Bilder vom Unfallort
Lauter Sturmeinsätze - da musste die Feuerwehr auch noch zu einem Dachstuhlbrand
Lauter Sturmeinsätze - da musste die Feuerwehr auch noch zu einem Dachstuhlbrand

Kommentare