Kerze entzündet Matratze

Rosenheim: Feuerwehrler rettet drei Kinder

Rosenheim - Dichter Rauch aus einem Schuppen in seiner Nachbarschaft alarmierte am Sonntagnachmittag einen Mitarbeiter der Feuerwehr Rosenheim. Er rettete drei Kinder.

Der Mann brach den Schuppen auf und entdeckte drei Kinder im Alter zwischen neun und elf Jahre, die verängstigt im Innern kauerten. Der Mann holte die rußgeschwärzten Kinder ins Freie und löschte gemeinsam mit den alarmierten Einsatzkräften den Brand. Ursache: Eine Kerze war umgefallen und hatte eine Matratze entzündet.

tz

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen

Kommentare