Schülerin hat's bemerkt

Amokdrohung am Gymnasium Wangen

Wangen - Eine Schülerin des Rupert-Ness-Gymnasiums Wangen im Allgäu hat darauf aufmerksam gemacht: In der Schultoilette haben Unbekannte eine Amok-Drohung hinterlassen.

Eine Schülerin des Rupert-Ness Gymnasiums hat auf der Schultoilette einen beunruhigenden Schriftzug entdeckt. Wie die Augsburger Allgemeine berichtet, war das am vergangenen Montag. Für kommenden Dienstag drohen die Unbekannten einen Amoklauf an.

Die Polizei hat bereits ein Ermittlungsverfahren eingeleitet, außerdem werden am Dienstag mehrere Beamte in der Schule sein.

Dem Verfasser droht neben einer Geld- oder Haftstraße eventuell auch eine Geld-Buße: Er könnte die Kosten des Polizeieinsatzes bezahlen müssen.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
Das Geisterhotel am Tegernsee: Er lebt noch drin - ohne Strom
Das Geisterhotel am Tegernsee: Er lebt noch drin - ohne Strom
Bildungsalarm: Niveau bei Grundschülern sinkt, nur Bayern sticht hervor
Bildungsalarm: Niveau bei Grundschülern sinkt, nur Bayern sticht hervor
Ungewöhnlicher Protest: Zombie-Walk vor H&M
Ungewöhnlicher Protest: Zombie-Walk vor H&M

Kommentare