S-Bahn entgleist: Eine Frau leicht verletzt

Forchheim - Beim Einfahren in den Bahnhof Forchheim ist am Freitagabend eine S-Bahn entgleist. Eine 47-jährige Frau aus Nürnberg wurde dabei leicht verletzt.

Der Unfall ereignete sich, als der Fahrer die Spur wechseln wollte, wie die Bundespolizei in Nürnberg mitteilte. Der Zug sprang aus den Schienen, die Stromzufuhr wurde gekappt. Alle 54 Reisenden mussten das Fahrzeug verlassen.

Sowohl der Zug als auch die Gleise wurden beschädigt. Die 47-jährige Nürnbergerin konnte nach einer kurzen Untersuchung weiterreisen. Die Ursache für das Unglück war zunächst nicht bekannt. Die Bundespolizei schaltete einen Sachverständigen der Eisenbahn-Unfalluntersuchungsstelle ein. Die Staatsanwaltschaft Bamberg nahm Ermittlungen auf.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen

Kommentare