Schlauchboot gekentert - Vier Menschen gerettet

Kempten - Drei Frauen und ein Mann sind am Samstag mit einem Schlauchboot auf der Iller bei Kempten gekentert. Alle konnten aber gerettet werden.

Alle vier konnten sich noch vor dem Eintreffen der Wasserwacht selbst aus dem kalten Fluss ans Ufer retten, wie die Polizei mitteilte. Die vier Bootsinsassen im Alter zwischen 17 und 48 Jahren trugen keine Schwimmwesten. An einer Wasserwalze war das Boot gekentert. Eine 17-Jährige wurde wegen Unterkühlung in eine Klinik gebracht.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Triathletin Julia Viellehner ist gestorben
Triathletin Julia Viellehner ist gestorben
82-Jähriger rast mit 180 über Bundesstraße – der Grund ist skurril
82-Jähriger rast mit 180 über Bundesstraße – der Grund ist skurril
Tote Triathletin: So bewegend nehmen Weggefährten Abschied
Tote Triathletin: So bewegend nehmen Weggefährten Abschied
Tote und Verletzte bei Unfall in Bayern
Tote und Verletzte bei Unfall in Bayern

Kommentare