Am Irschenberg

Schleuser mit zehn Menschen im Auto gefasst

Rosenheim - Ein Schleuser mit zehn Menschen im Auto ist auf der Autobahn 8 am Irschenberg in Oberbayern von der Bundespolizei gefasst worden.

Der 53-jährige Italiener war mit vier erwachsenen Syrern und sechs Kindern unterwegs, die sich aus Platzmangel in den Fußraum des Autos zwängen mussten. Bei Bad Aibling (Kreis Rosenheim) stoppte die Polizei einen 36-jährigen bulgarischen Schleuser, der vier Erwachsene und zwei Kinder aus Palästina im Wagen hatte. Beide Schleuser wurden festgenommen, die Flüchtlinge sollten in eine Aufnahmestation nach München gebracht werden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesen

Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Bildungsalarm: Niveau bei Grundschülern sinkt, nur Bayern sticht hervor
Bildungsalarm: Niveau bei Grundschülern sinkt, nur Bayern sticht hervor
Ungewöhnlicher Protest: Zombie-Walk vor H&M
Ungewöhnlicher Protest: Zombie-Walk vor H&M
Tödliches Überholmanöver in Rosenheim: Angeklagter erhält Führerschein zurück
Tödliches Überholmanöver in Rosenheim: Angeklagter erhält Führerschein zurück

Kommentare