Platzwunde und Rauchvergiftung

Plastikschüssel schmort auf Herd - Rentner (85) schwer verletzt

+
Ein 85-Jähriger wurde schwer verletzt, weil eine Plastikschüssel auf dem Herd schmorte.

Ochsenfurt/Würzburg - Er stürzte und eine Plastikschüssel schmorte auf dem Herd: Bei dem Brand im unterfränkischen Ochsenfurt wurde ein 85-Jähriger schwer verletzt.

Ein 85-Jähriger ist bei einem Schmorbrand im unterfränkischen Ochsenfurt schwer verletzt worden. Der Mann war am Dienstagabend gestürzt. In seiner Küche verschmorte eine Plastikschüssel auf dem Herd, wie die Polizei in Würzburg am Mittwochmorgen mitteilte.

Qualm machte sich breit, ein Rauchmelder schlug Alarm. Rettungskräfte holten den Mann aus seiner Wohnung. Er hatte eine Platzwunde am Kopf und eine Rauchvergiftung. Sanitäter brachten ihn in eine Klinik.

dpa

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
Mutter des WM-Mörders: "Er tötet mich, wenn er rauskommt"
Mutter des WM-Mörders: "Er tötet mich, wenn er rauskommt"

Kommentare