In der Oberpfalz

Schmuggler mit 46.000 Zigaretten gefasst

Waldsassen - Die Polizei hat französische Schmuggler in der Oberpfalz mit mehr als 225 Stangen Zigaretten erwischt. Das Trio war auf dem Rückweg aus Tschechien.

Die drei Männer waren bei einer Verkehrskontrolle bei Waldsassen (Landkreis Tirschenreuth) nahe der tschechischen Grenze aufgefallen, berichtete das Hauptzollamt Regensburg am Mittwoch. Im Wagen des Trios waren mehr als 225 Stangen mit rund 46.000 Zigaretten versteckt. Ziel war es, die in Tschechien gekauften Tabakwaren in Frankreich gewinnbringend zu verkaufen. Da die drei Männer zudem unter Drogeneinfluss standen, mussten sie ihre Fahrt abbrechen.

dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
In Kreisverkehr: Fahrer wird von Traktor geschleudert und stirbt
In Kreisverkehr: Fahrer wird von Traktor geschleudert und stirbt
Junger Motorradfahrer (17) stirbt bei Unfall
Junger Motorradfahrer (17) stirbt bei Unfall
Vollsperrung auf der A9: Schwerer Unfall mit zehn Verletzten
Vollsperrung auf der A9: Schwerer Unfall mit zehn Verletzten

Kommentare