1. tz
  2. Bayern

Schnee am Wochenende - zumindest ein bisserl

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Eine Lanze für die künstliche Beschneiung © Beez

München - Wintersportler werden wohl noch eine Weile auf gute Verhältnisse warten müssen. Fürs kommende ­Wochenende ist endlich Niederschlag angekündigt - aber nur mit Einschränkungen.

Eine Lanze für die künstliche Beschneiung ragt untätig in den Himmel über Garmisch-Partenkirchen. Auch am Montag, als dieses Bild entstand, war es wieder mal zu warm, um wenigstens Kunstschnee zu erzeugen. Von natürlichen Flocken ganz zu schweigen. Und so suchte ein Freerider ebenfalls am Montag sein Abfahrtsglück auf einer Schuttreiße bei Haiming in Tirol. Die Ski brauchen danach wohl einen ganz ­großen Service. Aber wenn man’s halt gar nicht mehr erwarten kann …

Die 10 Skipisten-Gebote

Und Wintersportler werden wohl noch eine Weile auf gute Verhältnisse warten müssen. Fürs kommende ­Wochenende ist endlich Niederschlag angekündigt. Aber der wird zum einen nicht sonderlich ­ergiebig ausfallen und zum zweiten in den Nordalpen nur oberhalb von 1200 Metern in Flockenform herabrieseln. Nullgradgrenze bei 1500 Metern – da wird die Garmischer Schneelanze noch eine ganze Weile tatenlos in den Himmel ragen.

tz

Auch interessant

Kommentare