Auf regennasser Fahrbahn

Kleinbus überschlägt sich: Mann wird tödlich verletzt

Ein vollbesetzter Kleinbus kam bei Schondra von der Straße ab und überschlug sich. Mehrere Personen wurden schwer verletzt, ein 28-Jähriger starb.

Schondra - Bei einem schweren Verkehrsunfall im unterfränkischen Landkreis Bad Kissingen ist ein Mensch ums Leben gekommen, sechs weitere Personen wurden teils schwer verletzt. Wie die Polizei am Montag mitteilte, verunglückte auf einer Ortsverbindungsstraße zwischen Schildeck und Schondra ein Kleinbus mit Behinderten auf dem Weg zu einer Lebenshilfe-Werkstätte. Für einen 28-Jährigen kam jede Hilfe zu spät.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei verlor der 65-Jährige Fahrer in einer Kurve auf regennasser Straße die Kontrolle über den Kleinbus. Das Auto kam von der Fahrbahn ab, überschlug sich und landete in einer Wiese. 

Mehrere Personen werden schwer verletzt in Klinik gebracht

Zwei der sieben Insassen, darunter der Fahrer, waren zunächst eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr befreit werden. Der 28-jährige Mitfahrer aus dem Landkreis Bad Kissingen starb noch an der Unfallstelle. Der Fahrer wurde schwer verletzt von einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht. Die weiteren fünf Verunglückten, allesamt behinderte Erwachsene, wurden notärztlich versorgt und ebenfalls in Kliniken gebracht.

Lesen Sie auch: Tödlicher Unfall in Niedersachsen: Zwei Männer werden aus Auto geschleudert

dpa

Rubriklistenbild: © dpa / Bernd Weißbrod / Symbolbild

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Verfahren gegen Regensburger OB Wolbergs nicht eingestellt - Verteidiger stellt Befangenheitsantrag
Verfahren gegen Regensburger OB Wolbergs nicht eingestellt - Verteidiger stellt Befangenheitsantrag
Bär schon über der Grenze: Touristin finden Kotspuren in bayerischen Alpen
Bär schon über der Grenze: Touristin finden Kotspuren in bayerischen Alpen
McDonald‘s: Schuss vor Restaurant eskalierte - ein Mann verletzt
McDonald‘s: Schuss vor Restaurant eskalierte - ein Mann verletzt
Auto rast in Gegenverkehr: Familienvater (41) stirbt - Hilfsaktion für Frau und Kinder gestartet
Auto rast in Gegenverkehr: Familienvater (41) stirbt - Hilfsaktion für Frau und Kinder gestartet

Kommentare