Polizei sucht wichtigen Zeugen

Schrecklicher Unfall: Zwei tote Biker - wo ist der dritte?

Unfall Motorradfahrer Landshut
1 von 15
Bei einem schrecklichen Unfall im Landkreis Landshut sind zwei Motorradfahrer gestorben.
Unfall Motorradfahrer Landshut
2 von 15
Bei einem schrecklichen Unfall im Landkreis Landshut sind zwei Motorradfahrer gestorben.
Unfall Motorradfahrer Landshut
3 von 15
Bei einem schrecklichen Unfall im Landkreis Landshut sind zwei Motorradfahrer gestorben.
Unfall Motorradfahrer Landshut
4 von 15
Bei einem schrecklichen Unfall im Landkreis Landshut sind zwei Motorradfahrer gestorben.
Unfall Motorradfahrer Landshut
5 von 15
Bei einem schrecklichen Unfall im Landkreis Landshut sind zwei Motorradfahrer gestorben.
Unfall Motorradfahrer Landshut
6 von 15
Bei einem schrecklichen Unfall im Landkreis Landshut sind zwei Motorradfahrer gestorben.
Unfall Motorradfahrer Landshut
7 von 15
Bei einem schrecklichen Unfall im Landkreis Landshut sind zwei Motorradfahrer gestorben.
Unfall Motorradfahrer Landshut
8 von 15
Bei einem schrecklichen Unfall im Landkreis Landshut sind zwei Motorradfahrer gestorben.

Gelting - Bei einem schrecklichen Motorradunfall im Landshuter Raum sind zwei Motorradfahrer tödlich verunglückt. Die Polizei versucht die Geschehnisse zu rekonstruieren und sucht nach einem dritten Biker. 

Der Unfall hat sich laut Polizei am Mittwochabend gegen 19 Uhr im Landkreis Landshut ereignet. Zwei Motorradfahrer (27 und 36 Jahre alt), beide wohnhaft im Landkreis Mühldorf, kollidierten auf der B 299 in Höhe der Ortschaft Gelting miteinander und wurden so schwer verletzt, dass sie noch an der Unfallstelle starben.

Die Polizeibeamten müssen nun den Unfallhergang klären und suchen dafür Zeugen (Telefon: 08741/96270). Insbesondere soll sich ein Motorradfahrer melden, der unmittelbar vor einem der beiden Kradfahrer gefahren sein soll.

kg

Auch interessant

Meistgesehen

Tote in Gartenlaube: Prozess nach Tragödie von Arnstein
Tote in Gartenlaube: Prozess nach Tragödie von Arnstein
Aufatmen im Landkreis Rosenheim: Weltkriegs-Bombe entschärft
Aufatmen im Landkreis Rosenheim: Weltkriegs-Bombe entschärft

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion