Zwei Verletzte

Fahrer von Kleinlaster verliert Kontrolle - und kracht frontal in Mercedes: Männer eingeschlossen

Zwei Verletzte: Mercedes und Kleinlaster kollidieren frontal
+
Auf der Staatsstraße 2044 bei Schrobenhausen geriet ein Kleinlaster in den Gegenverkehr - und krachte in einen Mercedes.

Ein Kleinlaster kam auf der Staatsstraße 2044 bei Schrobenhausen auf die Gegenfahrbahn - und krachte frontal in einen Mercedes. Zwei Menschen wurden dabei verletzt.

  • Ein schwerer Unfall ereignete sich auf der Staatsstraße 2044 bei Schrobenhausen.
  • Ein Mann verlor die Kontrolle über seinen Kleinlaster.
  • Der Kleinlaster prallte frontal mit einem Mercedes zusammen.

Schrobenhausen - Am Dienstag kam es auf der Staatsstraße 2044 zwischen Schrobenhausen und Edelshausen zu einem schweren Verkehrsunfall

Nach ersten Informationen war ein Mercedes in Richtung Ingolstadt unterwegs, als ein entgegenkommender Kleinlastwagen die Kontrolle verlor. 

Staatsstraße 2044 bei Schrobenhausen: Kleinlaster prallt in Mercedes

Der Kleinlaster geriet auf die Gegenfahrbahn. Beide Fahrzeuge krachten frontal ineinander. Der Kleinlaster kippte um und blieb im Straßengraben liegen. Beide Fahrer konnten sich nach ersten Informationen nicht selbstständig aus ihren Fahrzeugen befreien. 

Bilder zeigen Ausmaß: Kleinlaster gerät auf Gegenfahrbahn und kracht frontal in Mercedes

Schrobenhausen Bayern: Kleinlaster kracht auf Staatsstraße 2044 in Mercedes
Ein Kleinlaster krachte auf der Staatsstraße 2044 bei Schrobenhausen frontal in einen Mercedes. © NEWS5 / NEWS5 / Schmelzer
Schrobenhausen Bayern: Kleinlaster kracht auf Staatsstraße 2044 in Mercedes
Ein Kleinlaster krachte auf der Staatsstraße 2044 bei Schrobenhausen frontal in einen Mercedes. © NEWS5 / NEWS5 / Schmelzer
Schrobenhausen Bayern: Kleinlaster kracht auf Staatsstraße 2044 in Mercedes
Ein Kleinlaster krachte auf der Staatsstraße 2044 bei Schrobenhausen frontal in einen Mercedes. © NEWS5 / NEWS5 / Schmelzer
Schrobenhausen Bayern: Kleinlaster kracht auf Staatsstraße 2044 in Mercedes
Ein Kleinlaster krachte auf der Staatsstraße 2044 bei Schrobenhausen frontal in einen Mercedes. © NEWS5 / NEWS5 / Schmelzer
Schrobenhausen Bayern: Kleinlaster kracht auf Staatsstraße 2044 in Mercedes
Ein Kleinlaster krachte auf der Staatsstraße 2044 bei Schrobenhausen frontal in einen Mercedes. © NEWS5 / NEWS5 / Schmelzer
Schrobenhausen Bayern: Kleinlaster kracht auf Staatsstraße 2044 in Mercedes
Ein Kleinlaster krachte auf der Staatsstraße 2044 bei Schrobenhausen frontal in einen Mercedes. © NEWS5 / NEWS5 / Schmelzer
Schrobenhausen Bayern: Kleinlaster kracht auf Staatsstraße 2044 in Mercedes
Ein Kleinlaster krachte auf der Staatsstraße 2044 bei Schrobenhausen frontal in einen Mercedes. © NEWS5 / NEWS5 / Schmelzer
Schrobenhausen Bayern: Kleinlaster kracht auf Staatsstraße 2044 in Mercedes
Ein Kleinlaster krachte auf der Staatsstraße 2044 bei Schrobenhausen frontal in einen Mercedes. © NEWS5 / NEWS5 / Schmelzer
Schrobenhausen Bayern: Kleinlaster kracht auf Staatsstraße 2044 in Mercedes
Ein Kleinlaster krachte auf der Staatsstraße 2044 bei Schrobenhausen frontal in einen Mercedes. © NEWS5 / NEWS5 / Schmelzer
Schrobenhausen Bayern: Kleinlaster kracht auf Staatsstraße 2044 in Mercedes
Ein Kleinlaster krachte auf der Staatsstraße 2044 bei Schrobenhausen frontal in einen Mercedes. © NEWS5 / NEWS5 / Schmelzer

Die Feuerwehr befreite den Mercedes-Fahrer, Ersthelfer halfen dem Lastwagenfahrer aus seinem Führerhaus. Beide kamen mit mittelschweren Verletzungen in Krankenhäuser.

Auf der B 305 zwischen Ruhpolding und Inzell kam es ebenfalls zu einem schweren Unfall. Ein Motorradfahrer geriet in den Gegenverkehr und krachte in ein Auto. Am Dienstagabend (12. November) kam ein 38-jähriger Mann bei einem schweren Unfall ums Leben. Er geriet auf die Gegenfahrbahn und krachte in einen VW. Auf der B13 bei Eitensheim ereignete sich ebenfalls ein tödlicher Unfall. Ein 22-Jähriger geriet auf die Gegenfahrbahn. Er starb beim Zusammenstoß mit einem Sattelzug. Am frühen Samstagmorgen (18. Januar) kam es bei Waldsassen zu einem schweren Unfall. Ein Auto und ein Kleintransporter krachten frontal ineinander.

Auch interessant

Meistgelesen

Corona: München hofft auf Wiesn-Ersatz - Rosenheim macht schon Nägel mit Köpfen
Corona: München hofft auf Wiesn-Ersatz - Rosenheim macht schon Nägel mit Köpfen
Neue Corona-Regeln in Bayern: Söder verspricht wegweisende Lockerung für Kulturveranstaltungen
Neue Corona-Regeln in Bayern: Söder verspricht wegweisende Lockerung für Kulturveranstaltungen
Porschefahrer übersieht Audi: heftiger Zusammenprall - Sportwagen stark beschädigt
Porschefahrer übersieht Audi: heftiger Zusammenprall - Sportwagen stark beschädigt
Wetter-Warnung für Bayern: Erst schwere Gewitter - dann wird‘s ungemütlich
Wetter-Warnung für Bayern: Erst schwere Gewitter - dann wird‘s ungemütlich

Kommentare