Mit einer Promille unterwegs

Schulbusfahrer betrunken aus dem Verkehr gezogen

Schnaittenbach - Zum Glück ist nichts passiert. Die Polizei hat am Mittwochmorgen einen Schulbusfahrer aus dem Verkehr bezogen, der betrunken gefahren ist.

Ein betrunkener Schulbusfahrer mit mehr als 30 Kindern an Bord ist in Schnaittenbach (Landkreis Amberg-Sulzbach) von der Polizei aus dem Verkehr gezogen worden. Der 41-Jährige war den Beamten am Mittwochmorgen bei einer schwerpunktmäßigen Kontrolle zum Schulstart durch seine Fahne aufgefallen, teilte die Polizei mit. Ein anschließender Alkoholtest ergab einen Wert von einem Promille.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesen

Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
Am Mittwoch heulen wieder die Sirenen
Am Mittwoch heulen wieder die Sirenen
Hotline: Hier finden seelisch Kranke Hilfe
Hotline: Hier finden seelisch Kranke Hilfe

Kommentare