Halbe Stunde Stau

Schwan blockiert Brücke - Verkehrschaos

Schweinfurt - Ein Schwan hat am Dienstag ein mittelgroßes Verkehrschaos ausgelöst. Der Vogel weigerte sich eine Brücke freizugeben und bremste so die Autofahrer aus.

Ein störrischer Schwan hat in Schweinfurt eine Brücke blockiert und den Verkehr lahmgelegt. Mehrere Autofahrer standen beinahe eine halbe Stunde im Stau. Wie die Polizei in Unterfranken am Dienstag auf ihrer Facebook-Seite mitteilte, ließ sich das renitente Tier erst nach mehrmaligem Bitten durch Polizisten dazu bewegen, die Fahrbahn wieder freizugeben. „Unserer Streife gelang es unter den Augen von gut 50 interessierten Zuschauern, den Schwan von der Fahrbahn zu vertreiben“, schreiben die Beamten. Anschließend habe der Verkehr auf der Marienbrücke am Montagabend wieder rollen können.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

auch interessant

Meistgelesen

In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
Tod auf der Theaterbühne: "Es war grausig"
Tod auf der Theaterbühne: "Es war grausig"
Hoch „Brigitta“ bringt klirrende Kälte nach Bayern
Hoch „Brigitta“ bringt klirrende Kälte nach Bayern
Temperaturen sinken: Erst Sturm, dann Dauerfrost
Temperaturen sinken: Erst Sturm, dann Dauerfrost

Kommentare