Schweine sterben in umgekipptem Laster

Bad Griesbach - Bei einem Lastwagenunfall auf schneeglatter Straße sind in Niederbayern 42 Schweine verendet.

Der mit insgesamt 190 Schweinen beladene Tiertransporter war in der Nacht zum Mittwoch bei Bad Griesbach (Landkreis Passau) von der Straße abgekommen und in einem Feld umgestürzt. Wie die Polizei berichtete, wunden die rund 150 übrigen Schweine auf einen anderen Laster umgeladen und abtransportiert.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa Bildfunk

Auch interessant

Meistgelesen

Oberammergau und Umgebung: Drei Männer vermisst - und bislang keine einzige Spur
Oberammergau und Umgebung: Drei Männer vermisst - und bislang keine einzige Spur
Vergewaltigt und lebend im Wald verscharrt! Wird diese grausame Tat nun gesühnt?
Vergewaltigt und lebend im Wald verscharrt! Wird diese grausame Tat nun gesühnt?
Wetter in Bayern: Erst brodelt es - dann folgt die lange Hitze-Welle
Wetter in Bayern: Erst brodelt es - dann folgt die lange Hitze-Welle
Frau geht mit Axt auf Einsatzkräfte los: Polizei gibt neue Details bekannt
Frau geht mit Axt auf Einsatzkräfte los: Polizei gibt neue Details bekannt

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.