Mann nach Sturz vom Dach in Lebensgefahr

Schweinfurt/Würzburg - Beim Sturz vom Dach eines Autohauses ist ein 44 Jahre alter Mann in Schweinfurt lebensgefährlich verletzt worden.

Der Mitarbeiter einer Fachfirma sollte das Dach über der Ausstellungsfläche des Autohauses inspizieren, wie die Polizei in Würzburg am Donnerstag mitteilte. Gerade als er seinen Bauleiter, der ebenfalls über eine Stehleiter auf das drei Meter hohe Dach steigen wollte, warnte, nicht auf eine der Lichtplatten aus Plastik zu treten, stürzte er selbst durch eine dieser Platten in die Tiefe. Das Opfer wurde nach dem Sturz vom Mittwoch mit lebensgefährlichen Verletzungen in eine Klinik gebracht.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

„Dann kommen wir nicht wieder“: Frau sagt Gemeinheit über Kind - Wirt macht klare Ansage
„Dann kommen wir nicht wieder“: Frau sagt Gemeinheit über Kind - Wirt macht klare Ansage
Grünwald: Durchs Konsulats-Klofenster geflohener Häftling in Slowenien gefasst
Grünwald: Durchs Konsulats-Klofenster geflohener Häftling in Slowenien gefasst
Eine Liebe wie im Film - doch einige Hindernisse standen dem Glück von Whitney und Christian im Weg
Eine Liebe wie im Film - doch einige Hindernisse standen dem Glück von Whitney und Christian im Weg
Nach Großbrand in Berchtesgadener Schule: Unterricht soll wieder starten
Nach Großbrand in Berchtesgadener Schule: Unterricht soll wieder starten

Kommentare