Ungewöhnlicher Fall

Paar dank Schweinshaxn aus Not gerettet

Rosenheim - In Rosenheim ist ein Paar am Samstag in Not geraten. Aus ihrer misslichen Lage kamen sie dank einer bayerischen Spezialität.

Verzweifelt erschien am Samstagnachmittag ein Tscheche bei der Polizeiinspektion Rosenheim. Er gab an, dass er und seine Frau mit verschiedenen Fahrzeugen unterwegs seien und er sie an einer roten Ampel im Stadtgebiet verloren habe.

Zu allem Unglück lag sein Handy auch noch im Fahrzeug seiner Frau, sodass er sie nicht mehr anrufen konnte. Er konnte aber angeben, dass sie ein Hotel in Rosenheim gebucht hatte und dass es in diesem laut einem Werbeslogan sehr gute Schweinshaxn gebe.

Mit diesem Hinweis konnten die einheimischen Polizeibeamten dann etwas anfangen und den Mann an das richtige Hotel verweisen.

tz

Rubriklistenbild: © Jantz Sigi

Auch interessant

Meistgelesen

Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
Wagen geriet auf Gegenfahrbahn: Frauen bei Frontal-Crash schwer verletzt
Wagen geriet auf Gegenfahrbahn: Frauen bei Frontal-Crash schwer verletzt
Bildungsalarm: Niveau bei Grundschülern sinkt, nur Bayern sticht hervor
Bildungsalarm: Niveau bei Grundschülern sinkt, nur Bayern sticht hervor

Kommentare