Von Gefahrguttransporter

Behälter undicht: Schwefelsäure läuft aus

+
Schwefelsäure lief aus dem Gefahrguttransporter aus

Schweitenkirchen - Am Freitagnachmittag ist es im Gewerbegebiet in Schweitenkirchen zu einem Großeinsatz gekommen. Aus einem Gefahrguttransporter war hochprozentige Schwefelsäure ausgelaufen.

Gefährlicher Einsatz im Gewerbegebiet Schweitenkirchen: Laut ersten Informationen soll am Freitagnachmittag auf einem litauischen Gefahrguttransporter ein 1000-Liter-Gebinde undicht geworden sein. Darin enthalten: hochprozentige Schwefelsäure!Dampfend liefen größere Mengen aus dem Laderaum.

Im Einsatz waren bis in den Abend hinein die umliegenden Feuerwehren, das Technische Hilfswerk sowie die Berufsfeuerwehr Ingolstadt. Sie mussten die Leckage abdichten und die ausgelaufene Säure binden. Die Anwohner wurden aufgefordert, Türen und Fenster geschlossen zu halten.

Bilder: Schwefelsäure läuft aus Gefahrguttransporter aus

Schweitenkirchen: Schwefelsäure ausgelaufen

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen

Kommentare