Feuerwehreinsatz am HBF! Menschen müssen Bahnhof sofort verlassen

Feuerwehreinsatz am HBF! Menschen müssen Bahnhof sofort verlassen

Schwerer Crash bei Raubling

Auto prallt gegen Baum - ein Toter und vier Verletzte

Raubling - Bei einem Verkehrsunfall nahe Raubling (Landkreis Rosenheim) ist in der Nacht zum Sonntag ein 20-jähriger Mann ums Leben gekommen, vier weitere junge Leute wurden schwer verletzt.

Sie waren in einem Auto von Brannenburg in Richtung Raubling unterwegs, als der Wagen aus zunächst ungeklärter Ursache in einer Rechtskurve geradeaus von der Straße abkam und gegen einen Baum prallte. Die jungen Leute waren zwischen 17 und 20 Jahre alt. 

Für den 20 Jahre alten Beifahrer kam jede Hilfe zu spät, er starb noch an der Unfallstelle. Die anderen Insassen erlitten Verletzungen. Neben mehreren Rettungswagen und Notärzten waren auch mehrere Feuerwehren sowie ein Kriseninterventionsdienst des Bayerischen Roten Kreuzes im Einsatz. Zur Unfallursache wurden Ermittlungen aufgenommen.

dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Münchner gerät auf Gegenfahrbahn: Vier Schwerverletzte
Münchner gerät auf Gegenfahrbahn: Vier Schwerverletzte
Mann stürzt bei Unfall auf A9 von Brücke und stirbt
Mann stürzt bei Unfall auf A9 von Brücke und stirbt
Gewaltnacht in Regensburg: Polizei brutal attackiert - neue Details bekannt
Gewaltnacht in Regensburg: Polizei brutal attackiert - neue Details bekannt
Traum der Anwohner wird wohl wahr: Hier soll Drogerie-Kette Rossmann einziehen
Traum der Anwohner wird wohl wahr: Hier soll Drogerie-Kette Rossmann einziehen

Kommentare