Notarzthubschrauber im Einsatz

Schwerer Unfall in Kletterhalle: Mann stürzt 16 Meter ab

Berchtesgaden - Ein schwerer Unfall ist in der Kletterhalle Berchtesgaden passiert: Ein Mann stürzte 16 Meter in die Tiefe.

Am Donnerstagmittag gegen 12.20 Uhr ist nach Angaben des BRK in der Kletterhalle in der Watzmannstraße in Bischofswiesen-Strub ein schwerer Unfall passiert. Ersten Informationen zufolge war ein Kletterer rund 16 Meter tief abgestürzt. 

Das Rote Kreuz ist mit dem Berchtesgadener Notarzt, einem Rettungswagen, einem Notarzthubschrauber und dem Kriseninterventionsdienst vor Ort. Die Polizei ermittelt den genauen Unfallhergang.

mm/tz

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen

Kommentare