Vorfahrt missachtet

Tote bei schwerem Zusammenstoß an Kreuzung

Guteneck - Eine Autofahrerin aus dem Landkreis Schwandorf hat an einer Kreuzung einen schweren Zusammenprall verursacht. Sie starb bei dem Unfall, sechs Menschen wurden verletzt.

Eine 77-jährige Frau fuhr am Donnerstag auf eine Kreuzung und nahm dabei einem Kleintransporter die Vorfahrt, wie die Polizei berichtete. Der Transporter krachte in ihren Wagen. Das Auto der Seniorin wurde auf ein Feld geschleudert, die Fahrerin wurde eingeklemmt und war vermutlich sofort tot. Der Transporter rutschte in den Straßengraben. Der 55-jährige Fahrer und fünf weitere Insassen wurden leicht verletzt. Sie wurden ins Krankenhaus gebracht.

dpa

Rubriklistenbild: © Symbolfoto: dpa

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Ex-Ski-Star schwer gestürzt: „Ich hatte einen großen Schutzengel“
Ex-Ski-Star schwer gestürzt: „Ich hatte einen großen Schutzengel“
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion