Unfall auf B 472

Bruckmühlerin (22) schwer verletzt

+
Bei dem Unfall ist eine 22-Jährige schwer verletzt worden.

Potzenberg - Bei einem Frontalzusammenstoß nahe Potzenberg ist am Montagabend eine 22-jährige Bruckmühlerin schwer verletzt worden.

Laut Polizei fuhr die junge Frau gegen 21.15 Uhr mit ihrem Fiat auf der B 472 von Miesbach in Richtung Irschenberg. Vermutlich aufgrund der Schneeglätte kam sie kurz nach Potzenberg ins Schleudern und geriet auf die Gegenfahrbahn. Dort stieß sie mit dem entgegenkommenden Audi eines 22-jährigen Miesbachers frontal zusammen. Der Fiat wurde dabei in eine angrenzende Wiese geschleudert.

Die junge Bruckmühlerin musste schwer verletzt ins Krankenhaus nach Agatharied verbracht werden. Ihr Unfallgegner wurde vorsorglich ebenfalls ins Krankenhaus gebracht. An beiden Fahrzeuge entstand mit rund 3500 Euro Totalschaden. Sie mussten von zwei Abschleppfahrzeugen abtransportiert werden.

Schwerer Unfall auf der B472 bei Potzenberg

Schwerer Unfall auf der B472 bei Potzenberg © Georg Jackl
Schwerer Unfall auf der B472 bei Potzenberg © Georg Jackl
Schwerer Unfall auf der B472 bei Potzenberg © Georg Jackl
Schwerer Unfall auf der B472 bei Potzenberg © Georg Jackl
Schwerer Unfall auf der B472 bei Potzenberg © Georg Jackl
Schwerer Unfall auf der B472 bei Potzenberg © Georg Jackl
Schwerer Unfall auf der B472 bei Potzenberg © Georg Jackl

Bei dem Einsatz waren sowohl die Feuerwehr Miesbach als auch die Feuerwehr Parsberg mit mehreren Einsatzfahrzeugen vor Ort. Zudem waren zwei Rettungswagen und ein Notarzt im Einsatz. Die B472 war in beiden Fahrtrichtungen über eine Stunde gesperrt.

Auch interessant

Meistgelesen

OB-Stichwahl in Regensburg: Hauchdünne Entscheidung am Mittwoch - Ergebnis ist nun da
OB-Stichwahl in Regensburg: Hauchdünne Entscheidung am Mittwoch - Ergebnis ist nun da
Stichwahl in Augsburg: Deutliches Ergebnis bei OB-Wahl 2020
Stichwahl in Augsburg: Deutliches Ergebnis bei OB-Wahl 2020
Corona in Bayern: Einsamer Junge ruft weinend die Polizei - Beamte helfen auf ungewöhnliche Weise
Corona in Bayern: Einsamer Junge ruft weinend die Polizei - Beamte helfen auf ungewöhnliche Weise
Ausgangsbeschränkung in Bayern: Bußgelder nun bekannt - für Wiederholungstäter wird es richtig teuer
Ausgangsbeschränkung in Bayern: Bußgelder nun bekannt - für Wiederholungstäter wird es richtig teuer

Kommentare