Prozess in Bamberg

Sex-Arzt: Doping-Papst sieht Fehler

+
Wie lange steht Heinz W. noch vor Gericht? Doping-Experte Sörgel zerpflückte die Anklage.

Bamberg - Wenn es um das Thema Doping geht, ist Pharmakologe Fritz Sörgel der anerkannte Experte. Am Dienstag war sein Wissen wieder einmal gefragt, dieses Mal ging es aber nicht um Manipulationen im Sport.

Stattdessen waren Vergewaltigung, sexueller Missbrauch und gefährliche Körperverletzung das Thema. Als Angeklagter steht Heinz W. (49) vor dem Landgericht Bamberg. Er soll im Klinikum Bamberg zwischen 2008 und 2014 mindestens zehn Patientinnen und Kolleginnen des Klinikums im Alter zwischen 17 und 28 Jahren betäubt und danach missbraucht haben. Der Chefarzt hat dies stets bestritten. Er will nur Untersuchungen wegen einer Studie zu Beckenvenen-Thrombosen durchgeführt haben.

Angezeigt hat ihn Medizinstudentin Ramona S. (28). Sie hatte als Praktikantin von Heinz W. eine Beckenvenen-Untersuchung machen lassen und danach über einen Filmriss geklagt. Ihr Vater – selbst Hausarzt – entnahm ihr eine Blutprobe, in der ein Beruhigungsmittel nachgewiesen wurde.

Das jedoch zweifelt Doping-Papst Sörgel an, der von der Verteidigung als Experte beauftragt wurde. „Mit keinem Wort ist erwähnt, nach welchen Methoden genau diese Probe in den Laboren und der Rechtsmedizin ausgewertet worden sind“, sagte er vor Gericht. Es könne überdies nicht ausgeschlossen werden, dass das Blut in der Praxis des Vaters manipuliert wurde. „Mit solchen Proben kann ich nichts anfangen! Sie dürfen keinen Moment unbeaufsichtigt sein.“

Auch Richter Manfred Schmidt hat offenbar seine Zweifel mit der Blutprobe: „Die Zeiten sind ein Problem“, sagte er. Heinz W. hofft, dass er nach fast einem Jahr in Haft bald freikommt. Eine Entscheidung soll bis 10. August fallen.

tz

Auch interessant

Meistgelesen

Triathletin Julia Viellehner ist gestorben
Triathletin Julia Viellehner ist gestorben
82-Jähriger rast mit 180 über Bundesstraße – der Grund ist skurril
82-Jähriger rast mit 180 über Bundesstraße – der Grund ist skurril
Tote Triathletin: So bewegend nehmen Weggefährten Abschied
Tote Triathletin: So bewegend nehmen Weggefährten Abschied
Tote und Verletzte bei Unfall in Bayern
Tote und Verletzte bei Unfall in Bayern

Kommentare