Er soll sich teilweise nackt gezeigt haben

Sexuelle Belästigung von Kindern - Verdächtigter gefasst

Augsburg - Er soll mehrere Kinder sexuell belästigt haben: Die Polzei hat nun einen Tatverdächtigen geschnappt. Doch der stritt zunächst alles ab.

Die Polizei hat in Augsburg einen Mann geschnappt, der mehrere Kinder sexuell belästigt haben soll. In mindestens fünf Fällen habe der 57-Jährige „in offener sexueller Absicht“ Mädchen und Jungen aus seinem Auto heraus angesprochen, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Dienstag mit. Der Mann soll am Montag wieder ein Mädchen angesprochen und sich untenherum nackt gezeigt haben. Eine Polizeistreife stellte den Tatverdächtigen. Er stritt zunächst alles ab, räumte die Taten dann aber teilweise ein. DieStaatsanwaltschaft stellte einenAntrag auf Erlass eines Haftbefehls.

dpa/lby

auch interessant

Meistgelesen

Ex-Ski-Star schwer gestürzt: „Ich hatte einen großen Schutzengel“
Ex-Ski-Star schwer gestürzt: „Ich hatte einen großen Schutzengel“
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
Mutter des WM-Mörders: "Er tötet mich, wenn er rauskommt"
Mutter des WM-Mörders: "Er tötet mich, wenn er rauskommt"

Kommentare