Ladendiebstahl

Scharf auf Shampoo

Neu-Ulm - Damit lassen sich viele Köpfe waschen: Zwei Männer haben in einem Drogeriemarkt eine große Menge an Shampoo mitgehen lassen. Nicht die erste Tat der Diebe.

Mit einer ungewöhnlich großen Menge an Haarshampoo im Gepäck sind zwei Ladendiebe einer Polizeistreife in Neu-Ulm aufgefallen. Nach Angaben vom Mittwoch hatten die 23 und 25 Jahre alten Freunde bei der Kontrolle am Vortag 20 Shampooflaschen im Wert von mehr als 50 Euro bei sich. Wie sich herausstellte, hatten sie einen Teil der Pflegeprodukte aus einem nahe gelegenen Drogeriemarkt gestohlen. Die anderen Flaschen konnten zunächst nicht zugeordnet werden. Die Freunde waren der Polizei bereits zuvor durch Ladendiebstähle aufgefallen.

dpa

Rubriklistenbild: © Symbolbild/dpa

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt

Kommentare