Bayern ist tiefgefroren

Sonne, Neuschnee, Eiseskälte: Endlich Winter!

winter-wetter-bayern-schnee-dpa
1 von 12
Endlich Winter in Bayern: Laternen mit dicken Schneehauben stehen im tief verschneiten Biergarten des Alten Bades in Wildbad Kreuth.
winter-wetter-bayern-schnee-dpa
2 von 12
Endlich Winter in Bayern. Warnschild vor einem Gebäude des Alten Bades in Wildbad Kreuth.
winter-wetter-bayern-schnee-dpa
3 von 12
Endlich Winter in Bayern.
winter-wetter-bayern-schnee-dpa
4 von 12
Endlich Winter in Bayern: Sonne bei Garmisch-Patenkirchen.
winter-wetter-bayern-schnee-dpa
5 von 12
Endlich Winter in Bayern: Landschaft am Alten Bad in Wildbad Kreuth.
winter-wetter-bayern-schnee-dpa
6 von 12
Endlich Winter in Bayern: Heustadel bei Garmisch-Partenkirchen.
winter-wetter-bayern-schnee-dpa
7 von 12
Endlich Winter in Bayern: Heustadel bei Garmisch-Partenkirchen.
winter-wetter-bayern-schnee-dpa
8 von 12
Endlich Winter in Bayern: Heustadel bei Garmisch-Partenkirchen.

München - Lange haben die Skisportler darauf gewartet - aber nun herrscht bestes Winterwetter im Freistaat. Von Garmisch-Partenkirchen bis in den Frankenwald bringt die Sonne den Schnee zum Glitzern.

Neuschnee satt und eisige Temperaturen - der Winter hat den Freistaat fest im Griff. Sowohl in den großen Skigebieten in den Alpen als auch an den Liftanlagen in Nordbayern herrschten zu Wochenbeginn beste Wintersportbedingungen - nachdem Tourismus-Verantwortliche und Urlauber vielerorts bisher wochenlang vergeblich auf Schnee gehofft hatten.

dpa

Auch interessant

Meistgesehen

Notarzt fährt zu Einsatz - plötzlich wird er selber zum Opfer
Notarzt fährt zu Einsatz - plötzlich wird er selber zum Opfer
Tragödie am Bahnübergang Traunreut: Zwölfjähriger wird von Zug erfasst und stirbt
Tragödie am Bahnübergang Traunreut: Zwölfjähriger wird von Zug erfasst und stirbt
Spektakulärer Unfall auf der A8: Jeep kracht in Warteschlange an der Ausfahrt - und hat dann einen Schutzengel
Spektakulärer Unfall auf der A8: Jeep kracht in Warteschlange an der Ausfahrt - und hat dann einen Schutzengel
Tragödie im Landkreis Bamberg: 14-Jähriger wird von Auto erfasst und stirbt
Tragödie im Landkreis Bamberg: 14-Jähriger wird von Auto erfasst und stirbt

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.