Freie Sicht aufs Himmelsspektakel?

Sonnenfinsternis 2015: So wird das Wetter in Bayern

+
In Bayern wird während der Sonnenfinsternis 2015 gutes Wetter vorhergesagt.

München - Die Sonnenfinsternis 2015 steht kurz bevor, jetzt kann nur noch eines das Erlebnis versauen: Schlechtes Wetter. In Bayern sieht es aber gut aus.

Update vom 19. März: Sie würden die Sonnenfinsternis gerne live sehen, müssen aber arbeiten? Vielleicht haben Sie auch keine der sehr limitierten Spezial-Brillen mehr ergattert. Alles kein Problem! In unserem Live-Ticker zur Sonnenfinsternis sehen Sie das Spektakel am Freitag sogar im Live-Stream. Außerdem versorgen wir Sie schon ab Donnerstag mit aktuellen News, wichtigen Infos und Fotos.

Die Bayern in alter Vorzeit dachten bei jeder Sonnenfinsternis, die Welt würde untergehen – die Sonnenfinsternis 2015 ist hingegen eine willkommene Ablenkung vom Alltag. Zwei Sorgen begleiten das Spektakel trotzdem: Die eine ist die, ob man noch eine der raren Schutzbrille ergattern kann (Wir verlosen Schutzbrillen zum selber machen), die andere, ob das Wetter mitspielt, denn bei dichter Bewölkung sieht man natürlich nichts.

In Bayern spielt das Wetter bei der Sonnenfinsternis mit

Wer in Bayern lebt, weiß: Hier zu wohnen, lohnt sich, und das gilt auch für die Sonnenfinsternis 2015. Das Wetter spielt nämlich am Freitag zwischen 9.30 und 10.40 Uhr mit. In diesem Zeitraum wird die Sonne in Oberbayern zu rund 68 Prozent verdunkelt, in Franken zu rund 71 Prozent.

Ideal für Sonnenfinsternis 2015

„Bayern hat mit Baden-Württemberg die besten Chancen auf einen wolkenlosen Himmel am Freitag“, sagt Marcus Boljahn, Meteorologe bei der Meteogroup. „In Ober- und Niederbayern liegt die Wahrscheinlichkeit, die Sonnenfinsternis sehen zu können, bei fast 100 Prozent.“

In Nordbayern vereinzelt Wolken

Nur im Norden von Bayern könnte das Wetter zur Sonnenfinsternis 2015 das Erlebnis etwas stören. Boljahn: „In Franken und in der Oberpfalz könnten Wolkenfelder auftauchen, allerdings nur lockere und auch nur kurzzeitig.“ Hier liegt dann die Wahrscheinlichkeit für wolkenlosen Himmel während der Sonnenfinsternis 2015 bei rund 80 Prozent.

Wolken aus Norddeutschland

In Norddeutschland sieht es viel schlechter aus. Schlechtes Wetter sorgt ganz im Norden, in Schleswig-Holstein, für nur eine rund 20-prozentige Chance, die Sonnenfinsternis 2015 sehen zu können. „Von dem schlechten Wetter komm aber kaum etwas in Bayern an und wenn dann erst in der Nacht“, sagt der Meteorologe Boljahn.

Hintergrund: Das passiert bei der Sonnenfinsternis 2015

Zum Vergrößern der Info-Grafik zur Sonnenfinsternis 2015 bitte hier klicken.

Die totale Sonnenfinsternis wie im Jahr 1999 erlebt Deutschland heuer nicht. Am meisten bedeckt wird die Sonne in List auf der Insel Sylt zu sehen sein: 83 Prozent werden verdeckt. In München wird zwar das ideale Wetter vorhergesagt, aber die Sonnenscheibe wird in der Landeshauptstadt nur zu etwa 63 Prozent bedeckt. Die nächste totale Sonnenfinsternis gibt es in Deutschland übrigens erst im Jahr 2081 wieder.

Die totale Sonnenfinsternis 2015 kann man auf einem 400 Kilometer langen Streifen im Nordatlantik erleben. Wer sie beobachten will, fliegt auf die Färöer-Inseln oder auf die zu Norwegen gehörende Inselgruppe Spitzbergen.

LKU

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
Erstes Wanderherbst-Wochenende - und BOB-Fahrer stranden im Chaos
Erstes Wanderherbst-Wochenende - und BOB-Fahrer stranden im Chaos
Reichsbürger-Prozess: Polizisten müssen Tod ihres Kollegen nachspielen
Reichsbürger-Prozess: Polizisten müssen Tod ihres Kollegen nachspielen

Kommentare