Am Sonntag ist der Tag des Kusses

Sparen Sie sich den Waldlauf, knutschen Sie lieber!

+
Küssen macht glücklich.

Heute schon geküsst? Nein? Dann wird es aber höchste Zeit! Spätestens am Sonntag sollte geschmatzt und gebusselt werden, was das Zeug hält:

Der 6. Juli ist der Tag des Kusses. Zu Recht. Schließlich ist Küssen nicht nur ein schöner Zeitvertreib – sondern hält auch noch gesund!

„Küssen macht glücklich,“ sagt der Münchner Sexualtherapeut Jochen Rögelein. Der Grund: Bei einem langen Kuss wird das Sexualhormon Oxytocin freigesetzt, das eine intensive Bindungsreaktion auslöst. „Das Küssen wirkt dadurch wie ein Antidepressivum: Wir fühlen uns sicher und geborgen,“ erklärt Jochen Rögelein. Küssen hilft unserem Körper auch dabei, Stress abzubauen: Das Gehirn schüttet das Glückshormon Serotonin aus, gleichzeitig nimmt die Produktion des Stresshormons Kortisol ab. Die Folge: Wir sind gelöster und ausgeglichener!

Küssen in der Fußgängerzone

Bloß nicht schlabbern und die Zunge in den Hals stecken. Beim Küssen ist die richtige Technik gefragt. Die Münchner zeigen wie es geht. Julia Scharf und Michel Marcolesco berichten.

Küssen ist auch ein richtig effektives Herz-Kreislauf-Training – wie beim Sport erhöhen sich Blutdruck und Körpertemperatur. „Die Pulsfrequenz kann bis auf 130 ansteigen,“ erklärt der Sexualtherapeut. In punkto fitmachender Wirkung steht das Küssen damit einem Waldlauf in nichts nach: Pro Minute leidenschaftlichen Küssens verbrauchen wir bis zu 20 Kalorien – so viel steckt ungefähr in einem Stück Schokolade! Und damit noch nicht genug: Das Küssen ist außerdem ein echter Faltenkiller. Bei einem langen Kuss werden bis zu 38 Gesichtsmuskeln trainiert – das strafft die Haut und hält jung!

Außerdem stärkt Küssen das Immunsystem: „Über den Speichel werden Bakterien ausgetauscht, das regt die Abwehrkräfte an,“ sagt Jochen Rögelein. Zugegeben – romantisch klingt das nicht gerade. Könnte aber für so manchen Kussmuffel das schlagende Argument sein…

Christina Schmelzer

Quelle: tz

Auch interessant

Meistgelesen

Bewaffneter Mann war auf der Flucht - Nach Festnahme ist wichtige Frage noch ungeklärt
Bewaffneter Mann war auf der Flucht - Nach Festnahme ist wichtige Frage noch ungeklärt
Mercedes-Fahrer kracht in Audi: Heftiger Unfall auf B13 - Bild der Verwüstung
Mercedes-Fahrer kracht in Audi: Heftiger Unfall auf B13 - Bild der Verwüstung
Schwerer Unfall auf A8: Massenkarambolage mit 18 Verletzten - neue Details zu Unfallhergang
Schwerer Unfall auf A8: Massenkarambolage mit 18 Verletzten - neue Details zu Unfallhergang
Brutale Attacke: Skitourengeher verprügelt Pistenraupenfahrer - nun ermittelt die Polizei
Brutale Attacke: Skitourengeher verprügelt Pistenraupenfahrer - nun ermittelt die Polizei

Kommentare