Sparkassenüberfall in Herrieden

Herrieden - Ein Unbekannter hat am Mittwoch eine Sparkassenfiliale in Herrieden (Landkreis Ansbach) überfallen und dabei eine größere Geldsumme erbeutet.

Nach Angaben der Polizei in Nürnberg hatte der maskierte Täter mit vorgehaltener Pistole die Herausgabe des Kasseninhalts verlangt. Anschließend floh der Räuber zu Fuß. Ein Mitarbeiter der Bank habe noch versucht, sich an seine Fersen zu heften, aber seine Spur verloren. Auch eine von der Polizei sofort ausgelöste Fahndung blieb zunächst ohne Erfolg.

dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa/dpaweb

Auch interessant

Meistgelesen

Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
Reichsbürger-Prozess: Polizisten müssen Tod ihres Kollegen nachspielen
Reichsbürger-Prozess: Polizisten müssen Tod ihres Kollegen nachspielen
Nach Unfall mit Pferdekutsche nun auch Ehemann gestorben
Nach Unfall mit Pferdekutsche nun auch Ehemann gestorben

Kommentare