Sparkassenüberfall in Herrieden

Herrieden - Ein Unbekannter hat am Mittwoch eine Sparkassenfiliale in Herrieden (Landkreis Ansbach) überfallen und dabei eine größere Geldsumme erbeutet.

Nach Angaben der Polizei in Nürnberg hatte der maskierte Täter mit vorgehaltener Pistole die Herausgabe des Kasseninhalts verlangt. Anschließend floh der Räuber zu Fuß. Ein Mitarbeiter der Bank habe noch versucht, sich an seine Fersen zu heften, aber seine Spur verloren. Auch eine von der Polizei sofort ausgelöste Fahndung blieb zunächst ohne Erfolg.

dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa/dpaweb

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
Dominik (6) aus Mörnsheim braucht Ihre Hilfe
Dominik (6) aus Mörnsheim braucht Ihre Hilfe
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben

Kommentare