Bauarbeiten abgeschlossen

Sudelfeld: So sieht der neue Speicherteich aus

+
Nebel im Tal, Wasser auf dem Berg: Noch immer sind die Baumaschinen fleißig am Werk, doch der Speicherteich beginnt sich schon jetzt langsam zu füllen.

Bayrischzell - Die Bauarbeiten zur Modernisierung des Skigebiets Sudelfeld stehen kurz vor dem Abschluss. Der neue Speichersee wird bereits befüllt.

Nach jetzigem Stand erfolgt die Inbetriebnahme der beiden Neubauten termingerecht am 15. November beziehungsweise am 6. Dezember. Und das, obwohl in den vergangenen Tagen durch die 70 Zentimeter Neuschnee am Sudelfeld erschwerte Arbeitsbedingungen herrschten. Diese führten zu Verzögerungen bei der Fertigstellung einiger Stichleitungen für den neuen Sessellift. Der Zeitplan kann trotzdem eingehalten werden. „Der Sechser-Sessel ist bald fertig, die Sessel sind bereits da“, sagte Gemeinderat und Bergbahnen-Sudelfeld-Geschäftsführer Egid Stadler in der Sitzung des Gemeinderats.

Pegel bei 13.000 Kubikmetern

„Allerdings fehlen an der Talstation noch die Fenster.“ Die behördliche Inbetriebnahme des neuen Waldkopflifts soll am 6. Dezember erfolgen, die Einweihung dann kurz vor Weihnachten.

Um diese Zeit sollen die Schneekanonen bereits im Einsatz sein. Das Landratsamt Miesbach genehmigt eine Beschneiung sowohl des Sudelfelds ab dem 15. November. Die Vorzeichen für rechtzeitigen Kunstschnee stehen gut: Die Bauarbeiten am 155.000 Kubikmeter Wasser fassenden Speichersee sind abgeschlossen. Er wird bereits befüllt.

Der Pegel steht momentan bei rund 13.000 Kubikmetern. 80.000 Kubikmeter dürfen es laut Genehmigung anfangs werden. „Ohnehin brauchen wir pro Saison zunächst nur 60.000 Kubikmeter Wasser“, sagt Stadler. „Das ist überhaupt kein Problem. Der Auerbach liefert mehr als das Doppelte der benötigten Menge.“ Von den 71 Hektar Skipisten werden zunächst nur 40 Hektar künstlich beschneit.

Bastian Huber

Auch interessant

Meistgelesen

Triathletin Julia Viellehner ist gestorben
Triathletin Julia Viellehner ist gestorben
„Unfassbarer Schmerz“: Große Trauer nach Tod von junger Radlerin
„Unfassbarer Schmerz“: Große Trauer nach Tod von junger Radlerin
Tote Triathletin: So bewegend nehmen Weggefährten Abschied
Tote Triathletin: So bewegend nehmen Weggefährten Abschied
Motorradfahrer übersieht abbiegenden Traktor - mit tödlichen Folgen
Motorradfahrer übersieht abbiegenden Traktor - mit tödlichen Folgen

Kommentare