Unfall bei Regen

Mit Sportwagen in Leitplanke - 150.000 Euro Schaden

 Höchstädt im Fichtelgebirge - Ein 41 Jahre alter Mann aus Potsdam ist am Montagabend mit seinem Sportwagen auf der Autobahn 93 nahe Höchstädt im Fichtelgebirge (Kreis Wunsiedel) in die Mittelleitplanke gekracht.

Er hatte bei Regen die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Der 41-Jährige blieb unverletzt. Wegen umherfliegender Teile kam es auf der Gegenseite der A93 zu einem Auffahrunfall. Die beiden beteiligten Autofahrer wurden leicht verletzt. Der Sachschaden beträgt insgesamt 150 000 Euro.

dpa

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen

Kommentare