Toilette brennt

Spraydosen explodieren: Mädchen schwer verletzt

Selb - Im oberfränkischen Selb haben zwei Mädchen mit mehreren Spraydosen und einem Feuerzeug hantiert. Es kam zu einer Explosion mit schlimmen Folgen.

Wie die Polizei berichtete, hantierten die 13 und 14 Jahre alten Schülerinnen am Dienstag in einer öffentlichen Toilette von Selb (Landkreis Wunsiedel) mit mehreren Spraydosen und einem Feuerzeug. Bei der Detonation wurde die Jüngere lebensgefährlich verletzt. Beide Mädchen kamen mit Rettungshubschraubern in Krankenhäuser.

Bei der Explosion kam es in dem Toilettengebäude zu einem Brand. Die Feuerwehr konnte die Flammen schnell löschen.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesen

Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
In Kreisverkehr: Fahrer wird von Traktor geschleudert und stirbt
In Kreisverkehr: Fahrer wird von Traktor geschleudert und stirbt
Junger Motorradfahrer (17) stirbt bei Unfall
Junger Motorradfahrer (17) stirbt bei Unfall
Vollsperrung auf der A9: Schwerer Unfall mit zehn Verletzten
Vollsperrung auf der A9: Schwerer Unfall mit zehn Verletzten

Kommentare