Toilette brennt

Spraydosen explodieren: Mädchen schwer verletzt

Selb - Im oberfränkischen Selb haben zwei Mädchen mit mehreren Spraydosen und einem Feuerzeug hantiert. Es kam zu einer Explosion mit schlimmen Folgen.

Wie die Polizei berichtete, hantierten die 13 und 14 Jahre alten Schülerinnen am Dienstag in einer öffentlichen Toilette von Selb (Landkreis Wunsiedel) mit mehreren Spraydosen und einem Feuerzeug. Bei der Detonation wurde die Jüngere lebensgefährlich verletzt. Beide Mädchen kamen mit Rettungshubschraubern in Krankenhäuser.

Bei der Explosion kam es in dem Toilettengebäude zu einem Brand. Die Feuerwehr konnte die Flammen schnell löschen.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

auch interessant

Meistgelesen

Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
Mutter des WM-Mörders: "Er tötet mich, wenn er rauskommt"
Mutter des WM-Mörders: "Er tötet mich, wenn er rauskommt"
Opfer wird zum Täter - Rosenheimer Student missbraucht
Opfer wird zum Täter - Rosenheimer Student missbraucht

Kommentare