Spritmangel: Güterschiff bleibt auf Main liegen

Lengfurt - Und plötzlich war der Tank leer: Wegen Spritmangels ist auf dem unterfränkischen Main ein Güterschiff liegen geblieben und hat die Schifffahrt mehrere Stunden lang blockiert.

Der Kapitän hatte vor der Fahrt nicht kontrolliert, ob er noch genügend Treibstoff im Tank hatte, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Als plötzlich die Maschinen stoppten, warf der Schiffsführer den Notanker. Seit Donnerstagabend hing das Schiff bei Lengfurt (Landkreis Main-Spessart) fest. Andere Schiffe konnten nicht passieren. Am Freitagmorgen wurde das Güterschiff abgeschleppt und vom Ufer aus mit mindestens 10 000 Liter Gasöl betankt, damit es seine Weiterfahrt fortsetzen kann.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

auch interessant

Meistgelesen

In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
Bis minus 17 Grad: So eisig wird es diese Woche in Bayern
Bis minus 17 Grad: So eisig wird es diese Woche in Bayern
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen
Temperaturen sinken: Erst Sturm, dann Dauerfrost
Temperaturen sinken: Erst Sturm, dann Dauerfrost

Kommentare