Rinder vor Flammenhölle gerettet - 500.000 Euro Schaden

1 von 3
Bei einem schweren Brand auf einem großen Bauernhof in Großkarolinenfeld ist am Sonntagnachmittag ein enormer Schaden von etwa 500.000 Euro entstanden. Die 150 Rinder konnten noch rechtzeitig aus dem brennenden Stall gerettet werden. Verletzt wurde niemand.
2 von 3
Bei einem schweren Brand auf einem großen Bauernhof in Großkarolinenfeld ist am Sonntagnachmittag ein enormer Schaden von etwa 500.000 Euro entstanden. Die 150 Rinder konnten noch rechtzeitig aus dem brennenden Stall gerettet werden. Verletzt wurde niemand.
3 von 3
Bei einem schweren Brand auf einem großen Bauernhof in Großkarolinenfeld ist am Sonntagnachmittag ein enormer Schaden von etwa 500.000 Euro entstanden. Die 150 Rinder konnten noch rechtzeitig aus dem brennenden Stall gerettet werden. Verletzt wurde niemand.

Stall in Großkarolinenfeld brennt: 150 Rinder vor Flammenhölle gerettet - 500.000 Euro Schaden

Auch interessant

Meistgesehen

Am Tag danach: Das verwüstete Chiemsee-Festival-Gelände von oben
Am Tag danach: Das verwüstete Chiemsee-Festival-Gelände von oben
Vom Sturm entwurzelt: Tanne stürzt auf Polo - Bilder
Vom Sturm entwurzelt: Tanne stürzt auf Polo - Bilder
Spektakulärer Einsatz: Vater und Tochter von Felsnadel gerettet
Spektakulärer Einsatz: Vater und Tochter von Felsnadel gerettet
Mountainbiker (17) sitzt an Steilhang fest und droht abzustürzen
Mountainbiker (17) sitzt an Steilhang fest und droht abzustürzen

Kommentare