Starb Metzger an Herzinfarkt?

Tännesberg - Der in Tschechien tot aufgefundene Metzgermeister Max S. aus Tännesberg in der Oberpfalz wurde vielleicht doch nicht Opfer eines Verbrechens.

Die Polizei in Tschechien hüllt sich derzeit noch in Schweigen, Gerüchten zufolge könnte der Mann (64) aber auch an einem Herzversagen gestorben sein.

Lesen Sie auch: Metzgermeister in Tschechien ermordet?

Auch interessant

Meistgelesen

Plötzlich Sturmwarnung für den Chiemsee: Zahlreiche Wassersportler per Großeinsatz evakuiert
Plötzlich Sturmwarnung für den Chiemsee: Zahlreiche Wassersportler per Großeinsatz evakuiert
Traunreut: Mann attackiert 20-Jährigen auf offener Straße - Festnahme wegen versuchten Mordes
Traunreut: Mann attackiert 20-Jährigen auf offener Straße - Festnahme wegen versuchten Mordes
Corona in Bayern: Für Kitas gelten ab heute neue Regeln - Spezielle Änderungen für Waldkindergärten 
Corona in Bayern: Für Kitas gelten ab heute neue Regeln - Spezielle Änderungen für Waldkindergärten 
Mann (47) fällt mit Messer über seine Familie her - Tochter (8) muss alles mit ansehen - Großeinsatz
Mann (47) fällt mit Messer über seine Familie her - Tochter (8) muss alles mit ansehen - Großeinsatz

Kommentare