Kommendes Schuljahr sei so sicherer

Stiko empfiehlt Corona-Impfung für ältere Kinder: Söder bedauert Verzögerung - Holetschek appelliert an Eltern

Die Corona-Impfstoffe von Biontech und Moderna sind mittlerweile auch für Kinder und Jugendliche freigegeben. Doch welche Nebenwirkungen und Impfreaktionen können auftreten?
+
Die Corona-Impfstoffe von Biontech und Moderna sind mittlerweile auch für Kinder und Jugendliche freigegeben. Die Stiko empfiehlt sie seit heute auch.

Kaum hat die Ständige Impfkommission (Stiko) eine Impfempfehlung gegen das Coronavirus für Jugendliche abgegeben, folgt Applaus aus Bayern. Ministerpräsident Söder twittert: „Endlich!“

München - Die bayerische Staatsregierung hat die Pläne für eine neue Empfehlung der Ständigen Impfkommission (Stiko) zur Impfung von Jugendlichen ab zwölf Jahren* begrüßt. „Endlich!“, schrieb Ministerpräsident Markus Söder (CSU) am Montag auf Twitter. „Die Stiko empfiehlt die Impfung für Schüler ab 12. Das ist für den Schulstart wichtig.“

Söder kritisierte allerdings, dass die Entscheidung nicht früher gefallen sei. „Leider haben wir viel Zeit verloren“, betonte er. „Umso schneller sollte jetzt das Impfangebot erfolgen.“

Gesundheitsminister Klaus Holetschek (CSU) rief Eltern und Jugendliche auf: „Lassen Sie sich und Ihre Kinder jetzt impfen“. Es stehe genügend Impfstoff gegen das Coronavirus* zur Verfügung. „Umso mehr Kinder und Jugendliche geimpft sind, umso sicherer können wir auch in das kommende Schuljahr starten“, sagte er.

Die Stiko hatte sich am Montag dafür ausgesprochen, eine Corona-Impfung nun auch für alle Kinder und Jugendlichen von zwölf Jahren an aufwärts zu empfehlen. Die Auswertung neuer wissenschaftlicher Daten habe ergeben, dass der Nutzen einer Impfung die Risiken deutlich übersteige.

Ein Familienbad im oberbayerischen Schongau will in Zukunft nur noch Genesene und Geimpfte hereinlassen*. Lässt sich diese Regelung umsetzen?*Merkur.de/bayern ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Übrigens: Unser Bayern-Newsletter informiert Sie rund um die anstehende Bundestagswahl über alle Entwicklungen und Ergebnisse aus dem Freistaat – und natürlich auch über alle anderen wichtigen Geschichten aus Bayern.

Auch interessant

Kommentare