Unglück an Heiligabend

Stoppschild missachtet: Zwei Schwerverletzte

Obertraubling - Zwei Männer sind bei einem Verkehrsunfall im Landkreis Regensburg schwer verletzt worden.

Ein 18-jähriger Autofahrer hatte an Heiligabend nach Polizeiangaben beim Überqueren der Bundesstraße 15 bei Obertraubling ein Stoppschild missachtet. Darauf stieß er mit einem 29-jährigen Autofahrer zusammen, der die B15 in südlicher Richtung befuhr. Beide Männer wurden schwer verletzt. Die Bundesstraße war am Mittwoch zeitweise komplett gesperrt, wie die Polizei am Donnerstag weiter mitteilte.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Krün wird Deutschlands Wellness-Hochburg
Krün wird Deutschlands Wellness-Hochburg
Prügelattacke in Fürth: Opfer wurde die Treppe hinuntergestoßen 
Prügelattacke in Fürth: Opfer wurde die Treppe hinuntergestoßen 
Eurojackpot: Oberbayern hat einen Millionär mehr - zumindest fast
Eurojackpot: Oberbayern hat einen Millionär mehr - zumindest fast
Reinigung im Wasserkraftwerk endet tödlich
Reinigung im Wasserkraftwerk endet tödlich

Kommentare