Isarwinkel

Stromausfall-Chaos! Auch Bergbahn betroffen

+
Die Seilbahn am Brauneck (Archivfoto).

Bad Tölz - Stundenlang ohne Strom waren von Samstagvormittag an Teile des Isarwinkels. Betroffen war auch die Brauneck-Bergbahn – und das am Tag des Ski-Openings.

Gegen 10 Uhr am Samstag ging am Brauneck nichts mehr. Hütten, Lifte und Bergbahn hatten keinen Strom mehr – und das ausgerechnet zum Auftakt des großen Ski-Opening-Wochenendes. Mit Notstrom wurde dafür gesorgt, dass keine Skifahrer in den Gondeln festsaßen.

Langsamer als sonst, aber stetig ging es nach oben, bis die Bahn „leergefahren“ war. Auch in vielen Lenggrieser Haushalten ging ab etwa 10 Uhr nichts mehr. Während sich dort und am Münchner Hausberg allerdings die Lage gegen 13 Uhr wieder normalisierte, kam es in Teilen von Wackersberg und Arzbach weiter zu Schwierigkeiten. Ab 14 Uhr war beispielsweise das beliebte Ausflugslokal „Waldherralm“ komplett ohne Strom. Zur Ursache ist bislang nichts bekannt.

Veronika Wenzel

Auch interessant

Meistgelesen

Drama um Julia Viellehner: Offenbar Bein-Amputation bei Triathletin
Drama um Julia Viellehner: Offenbar Bein-Amputation bei Triathletin
Bis zu 30 Grad: So heiß wird es ab Christi Himmelfahrt
Bis zu 30 Grad: So heiß wird es ab Christi Himmelfahrt
82-Jähriger rast mit 180 über Bundesstraße – der Grund ist skurril
82-Jähriger rast mit 180 über Bundesstraße – der Grund ist skurril
Tote und Verletzte bei Unfall in Bayern
Tote und Verletzte bei Unfall in Bayern

Kommentare