Nach Brand

Stundenlanger Stromausfall in Niederbayern

Simbach am Inn - Durch einen Brand in einem Umspannwerk in Simbach am Inn (Kreis Rottal-Inn) ist in der Nacht zum Montag in mehr als zehn niederbayerischen Gemeinden für mehrere Stunden der Strom ausgefallen.

Laut Polizei war der gesamte südliche Landkreis betroffen. Grund für den Stromausfall war vermutlich Überlastung. Erste Vermutungen, dass ein Blitzeinschlag den Brand verursacht habe, stellten sich als falsch heraus. Der Schaden wird laut Polizei auf 100 000 Euro geschätzt.

tz

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
Mutter des WM-Mörders: "Er tötet mich, wenn er rauskommt"
Mutter des WM-Mörders: "Er tötet mich, wenn er rauskommt"

Kommentare