Süle ersetzt Hernandez in Bayern-Abwehr: Musiala für Gnabry

Bayerns Jamal Musiala (r) jubelt zusammen mit Alphonso Davies
+
Bayerns Jamal Musiala (r) jubelt zusammen mit Alphonso Davies.

Der FC Bayern München tritt zum Champions-League-Start beim FC Barcelona mit Jungstar Jamal Musiala und Niklas Süle in der Startformation an. Im Vergleich zum Bundesliga-Spiel bei RB Leipzig (4:1) ersetzt Süle beim deutschen Fußball-Rekordmeister am Dienstagabend den französischen Weltmeister Lucas Hernandez in der Viererkette. Musiala kommt für den angeschlagenen Serge Gnabry, der auf der Bank sitzt.

München - „Er soll zeigen, was in ihm steckt und keinen großen Druck spüren“, sagte Bayern-Trainer Julian Nagelsmann bei Amazon Prime Video über den 18 Jahre alten Musiala und lobte dessen „demütige Art“ und „Bolzplatz-Mentalität“. Bei Barcelona um den deutschen Nationaltorwart Marc-André ter Stegen steht der frühere Münchner Philippe Coutinho nicht in der Anfangself. dpa

Auch interessant

Kommentare