Supermarkt ausgeraubt:2000 Euro Beute

Augsburg - Mit vorgehaltener Waffe hat ein maskierter Mann am Dienstagabend einen Supermarkt in Augsburg überfallen und rund 2000 Euro erbeutet.

Der Täter drückte der Kassiererin eine Pistole an den Kopf und forderte das Geld aus der Kasse, wie ein Polizeisprecher sagte. Die Frau erlitt einen Schock, wurde aber nicht verletzt. Der Mann flüchtete zu Fuß. Eine Großfahndung brachte zunächst keinen Erfolg.

lby

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Neue Corona-Regeln in Bayern: Söder verspricht wegweisende Lockerung für Kulturveranstaltungen
Neue Corona-Regeln in Bayern: Söder verspricht wegweisende Lockerung für Kulturveranstaltungen
Porschefahrer übersieht Audi: heftiger Zusammenprall - Sportwagen stark beschädigt
Porschefahrer übersieht Audi: heftiger Zusammenprall - Sportwagen stark beschädigt
Wetter-Warnung für Bayern: Erst schwere Gewitter - dann wird‘s ungemütlich
Wetter-Warnung für Bayern: Erst schwere Gewitter - dann wird‘s ungemütlich
Corona: München hofft auf Wiesn-Ersatz - Rosenheim macht schon Nägel mit Köpfen
Corona: München hofft auf Wiesn-Ersatz - Rosenheim macht schon Nägel mit Köpfen

Kommentare