Irrfahrt über Friedhof

Frau durchbricht Tor und rast mit SUV über Friedhof - sie hinterlässt Spur der Verwüstung

+
Eine Autofahrerin beschädigte zahlreiche Gräber auf einem Nürnberger Friedhof.

Unglaublich: Eine Frau durchbrach ein Tor und raste mit ihrem SUV über den Nürnberger Südfriedhof - sie hinterließ eine Spur der Verwüstung.

  • Eine Frau durchbrach mit ihrem Auto das Tor zum Nürnberger Südfriedhof.
  • Sie raste mit ihrem SUV über den Friedhof.
  • Die 54-Jährige hinterließ dabei eine Spur der Verwüstung.

Nürnberg - Eine 54-Jährige sorgte in den frühen Morgenstunden des 12. Dezember für Aufsehen. Sie fuhr mit ihrem SUV über den Friedhof und richtete immensen Schaden an.

Update vom 17.12.2019, 12.15 Uhr:

Betroffen waren ausschließlich Gräber im muslimischen Teil des Friedhofs. Doch die Türkische Gemeinde in der Metropolregion Nürnberg (TGMN) ist frustriert: Sie beklagt mangelnde Anteilnahme nach der schockierenden Tat.

Amokfahrt auf Nürnberger Friedhof: Türkische Gemeinde bedauert mangelnde Reaktion der Stadt

Viele in Nürnberg lebendeTürken sind enttäuscht. Sie bedauern, dass die Stadt Nürnberg ihrer Ansicht nach nicht angemessen auf die schockierende Amokfahrt reagiert hat. Die Mitglieder der Türkischen Gemeinde haben an den betroffenen Grabstätten Blumen niedergelegt. 

Die türkischen Bürger sind schockiert und verunsichert über die Tat. Sie verstehen zudem nicht, warum seitens der Stadt kein deutlicheres Zeichen gesetzt wurde. Man vermisse die Anteilnahme und erwarte von Seiten der Verantwortlichen ein Statement in Richtung der türkischen Gemeinde, ließen deren Angehörige wissen. Alle Verstorbenen sollten auf dem Friedhof in Frieden ruhen, unabhängig von Sprache und Religionszugehörigkeit

Der Vorsitzende der TGMN beklagte vor dem Hintergrund des Vorfalls, dass Übergriffe gegen Türken und Muslime in der Öffentlichkeit nicht dieselben Reaktionen hervorriefen wie im Falle anderer Gruppen, berichtet nordbayern.de. Konkret habe man sich wenigstens einen Besuch von Nürnbergs Oberbürgermeister auf dem Südfriedhof erwartet, zumal es sich ja um einen städtischen Friedhof handle. 

Originalmeldung vom 12.12.2019: 

Gegen 4.30 Uhr wurde laut Polizeibericht die Einsatzzentrale der Nürnberger Polizei alarmiert, ein Auto habe ein Eingangstor des Südfriedhofs beschädigt. Die Beamten gingen zunächst von Fahrerflucht aus. Dann entdeckten sie den SUV jedoch auf dem Friedhofsgelände.

SUV-Fahrerin fuhr über Gräber des Nürnberger Südfriedhofs. 

Offenbar war die Fahrerin mit ihrem SUV direkt in den Friedhof gefahren, nachdem sie das Tor durchbrochen hatte. Dort raste sie mit ihrem schweren Wagen überGräber, beschädigteGrabsteine und Grabkreuze. Außerdem wurden Blumen aus den Gräbern gerissen. Insgesamt zehn Gräber sind durch die Raserei der Frau zerstört worden.Wie News5 berichtet, soll es sich um Gräber im muslimischen Teil des Südfriedhofs handeln. 

Nürnberger Polizei: SUV-Fahrerin hatte seit längerem psychische Probleme

Als sie den Wagen im hinteren Teil des Friedhofs sicherstellten, saß die 54-Jährige unverletzt am Steuer. Derzeit habe man sie noch nicht vernehmen können. Die Polizei geht von einer psychischen Erkrankung der Frau aus. Die polizeilichen Ermittlungen hätten ergeben, dass die Frau seit längerem unter psychischen Problemen gelitten habe. Doch der genaue Grund für die Irrfahrt ist derzeit noch unbekannt. 

Nürnbergs Bürgermeister betroffen über Friedhofsschändung der SUV-Fahrerin

Nürnbergs Oberbürgermeister Ulrich Maly äußerte sich bestürzt über die Friedhofsschändung. Er sprach den betroffenen Hinterbliebenen sein Bedauern über den Vorfall aus. Die Friedhofsverwaltung will unterdessen Kontakt mit den Betroffenen aufnehmen, um die größten Schäden an den Grabstellen zu beheben. 

Unfassbar ist auch die Tat von zwei Grundschülern, die über 30 Gräber verwüsteten. Immer wieder kommt es auch vor, dass Schmuck von Gräbern verschwindet. Oft Blumen, aber auch wertvolleres, wie in Nantwein oder Eurasburg.

Oma Lissi (91) und Enkel Christian begeistern mit ihrem Instagram-Account. Besonders der fränkische Humor der 91-Jährigen kommt bei den Followern gut an.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

OB-Stichwahl in Regensburg: Hauchdünne Entscheidung am Mittwoch - Ergebnis ist nun da
OB-Stichwahl in Regensburg: Hauchdünne Entscheidung am Mittwoch - Ergebnis ist nun da
Stichwahl für Landräte in Bayern: Fast alle Ergebnisse liegen vor
Stichwahl für Landräte in Bayern: Fast alle Ergebnisse liegen vor
Stichwahl in Augsburg: Zum ersten Mal ist in der Stadt eine Frau OB
Stichwahl in Augsburg: Zum ersten Mal ist in der Stadt eine Frau OB
Stichwahl in Augsburg: Deutliches Ergebnis bei OB-Wahl 2020
Stichwahl in Augsburg: Deutliches Ergebnis bei OB-Wahl 2020

Kommentare