Im Landkreis Traunstein

Schrecklicher Schulweg-Unfall: Zwölfjähriger von Kleinlaster überfahren

Schrecklicher Schulweg-Unfall am Mittwoch im Landkreis Traunstein: Gegen 7.25 Uhr wurde ein zwölfjähriger Junge von einem Kleintransporter erfasst.

Tacherting - Der Unfall ereignete sich in der Bahnhofsstraße in Tacherting. Der Lkw-Fahrer habe die beiden am Straßenrand wartenden Schüler noch bemerkt, dann hätten sie aber plötzlich und unvermittelt auf die Fahrbahn betreten, meldet das Polizeipräsidium Oberbayern Süd. 

Der Kleinlaster konnte nicht mehr ausweichen. Der Zwölfjährige wurde durch die Kollision mit dem Fahrzeug so schwer verletzt, dass er später im Krankenhaus Traunstein verstarb. 

Auch der zweite Schüler, ein Neunjähriger, wurde erfasst. Er erlitt leichte Verletzungen und wird im Krankenhaus Altötting behandelt. 

Die Ermittlungen zur Unfallursache durch die Polizei dauern an. Vor Ort waren ein Rettungshubschrauber, 21 Einsatzkräfte der Feuerwehr sowie drei Rettungswagen und mehrere Notärzte. 

Nahe Kösching im Landkreis Eichstätt kam es am Freitag (8. November) zu einem tödlichen Unfall. Ein Pkw prallte frontal in ein Müllauto - die Pkw-Front wurde zerquetscht.

mag

Rubriklistenbild: © pixabay.com/pgottschalk

Auch interessant

Kommentare